Hamburg, 28. Juni 2017


Warum nicht einfach mal einfach? Das Creategg-Konzept

Der Begriff „Creategg“ entsteht durch die Kombination der englischen Worte „creativity“, also Kreativität, und „egg“ dem Wort für „Ei“. Der Hintergrund ist simpel: Kreativität ist ohne Zweifel wichtig. Ohne diese Eigenschaft des menschlichen Verstandes wären Problem orientierte Lösungen nicht möglich. Jedoch hat jede Kreativität eine logische Grenze: Das Optimum in der Perfektion.

Für diese Grenze steht sinnbildlich das Ei. Es erfüllt alle Anforderungen, die die Natur an es gestellt hat. Hohe Stabilität bei niedrigstem Gewicht. Luftdurchlässigkeit und Temperaturausgleich in einer Form, die z.B. dem Huhn, das sollte man bei allen Überlegungen nicht vergessen, ideal angepasst ist. Ziel des Creategg-Konzeptes ist, für Ihr Unternehmen das perfekte „Ei“ zu entwickeln.

Creategg steht für kreative Lösungen, die erstens nicht über das Ziel hinaus schießen. Lösungen, die zweitens genau den Anforderungen entsprechen, die der Markt an Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen stellt, und die drittens vor allem in der Lage sein müssen, von den Menschen, Ihren Mitarbeitern und Kunden, angenommen und umgesetzt zu werden.

Nicht alles lässt sich einfach einfach gestalten. Natürlich nicht, aber wieviel Komplexität löst sich von selbst auf, hat man sich nur lange genug nicht darum gekümmert? Eben. Komplexität schafft über die Zeit nur weitere Komplexität. Halten Sie die Prozesse schlank, die sich verschlanken lassen und gewinnen sie Zeit und Ressourcen für die nicht abbaubaren komplexen Prozesse.

 

Innovationen mit System - Denn Komplexität begegnet man mit Struktur